Montag, 23. November 2015

Knabbertasche ^^

Heute möchte ich euch ein kleines Täschchen zeigen was wir für Knabbersachen benutzten ^^
Wenn wir unterwegs sind müssen immer Knabbersachen mit und da eine Dose manchmal unpraktisch in der Handtasche liegt hab ich mich mal entschieden extra ein kleines Täschen zu nähen für unsre Vernaschten Kids ^^
Natürlich kann man es auch für andere Sachen benutzen, aber naja wie schon gesagt in unserem Fall brauchten die Knabbersachen ein schönes Plätzchen um unterwegs vernascht zu werden ^^
........................................................................................................................................................................

 Knabbertäschchen
 
Material: Außen (Baumwollstoff mit Tieren)
              Innen  (Wachstuch in taupe mit weißen Tupfen)

Sonstiges: Webband
                 Reißverschluss
                 Perlen



 .......................................................................................................................................................................

Eigentlich ist das Täschchen genauso genäht worden wie dieses kleine Täschche was ich vor einiger Zeit als Geschenk für meine Schwester genäht hab.
Bei diesem Täschchen jetzt hab ich nur anderen Stoffe und Perlen verwendet ^^

Und das wars dann auch schon mit dem heutigen Beitrag ^^
Ich wünsche euch allen einen schönen Tag.
lg Susi










Freitag, 20. November 2015

2 Langarmshirts als Dank ^^

Endlich kann ich wieder nähen ^^
Leider noch nicht mit meiner eigenen Nähmaschine da sie immer noch in der Reparatur ist aber meine Schwester war so nett und hat mir ihre ausgeliehen solange meine weg ist ^^
Als Dank dafür hab ich für ihre kleine Maus gleich zwei Langarmshirts genäht ^^
..........................................................................................................................................................................

 Langarmshirt

Das erste Langarmshirt von den beiden sollte einen Apfelstil haben und deswegen hab ich für die kleine Maus einen Apfel Jerseystoff mit einem etwas dickeren roten Uni Jersey vernäht.

 Vorne
Hinten

 




Da es ja ein Apfelshirt sein sollte durfte hier eine Applikation in Apfelstil nicht fehlen ^^





Diesmal wollte ich auch mal einen kleinen Rand nähen damit 1. die Nahtzugabe nicht stören kann und 2. sollte es dekorativ ein wenig aufgepeppt werden ^^

...............................................................................................

Das zweite Langarmshirt habe ich aus dem selben Schnitt genäht, nur dies mal hab ich es schlicht und einfach gehalten.

Vorne

Hinten

Die Stoffe hab ich mal auf dem Stoffmarkt in Kaiserslautern gekauft.
Es ist ein grauer Jersey mit zartrosa Sternen drauf  und ein dicker Uni altrosa Jerseystoff. Natürlich darf da auch das dunkelgraue Bündchen nicht fehlen ^^
Die Kombination passte meiner Meinung perfekt zusammen ^^







 



















 ...............................................................................................

 Und hier nochmal beide Langarmshirts zusammen ^^

 Vorne

Hinten

Unterschiedlicher hätte man sie meiner Meinung nach nicht Nähen können ^^
..........................................................................................................................................................................

So das wars dann auch schon für heute und ich werde auf jeden Fall jetzt fleißig weiter Nähen ^^
Einige Projekte warten noch andere sind schon in Planung..... die Weihnachtsgeschenke müssen auch bald fertig genäht werden .... also die Nähmaschine wird auf jeden Fall fleißig weiter benutzt ^^

Einen riesengroßen DANK nochmal fürs ausleihen der Nähmaschine, Schwesterherz :-*

Ich wünsche euch allen einen schönen Tag ^^
lg Susi


Dienstag, 17. November 2015

Toffifee Torte

Nach längerem möchte ich euch einen sehr leckeren, ziemlich schnellen und Kalorienreiche Torte vorstellen .... Die Torte kommt auf ein Blech und heißt Toffifee Torte ^^

Also ich muss zu der Torte sagen das er mir sogar zu süß ist aber wenn man den Zucker reduziert schmeckt die Torte echt klasse^^
Unten schreib ich euch das Original Rezept auf aber wie schon gesagt ich persönlich würde den Zucker etwas reduzieren^^ Aber der ein oder andere mag es vielleicht sehr süß^^ der kann es dann natürlich genau nach Rezept nachbacken^^

..........................................................................................................................................................................

Toffifee Torte

Zutaten (für den Teig)
150g Zucker
4 Eier
1Pck. Vanillezucker
1Becher Schlagsahne
125g Eierlikör (Ich hab in bis jetzt noch nie reingemacht^^)
125ml Öl
180g Mehl
1Pck. Backpulver

  • Zucker, Vanillezucker und die 4 Eier schaumig schlagen
  • Eierlikör, Öl und Schlagsahne mischen und dazu geben
  • Mehl und Backpulver ebenfalls vermischen und zu der Masse dazu geben.
  • Den Teig auf ein mit Backpapier belegtes Blech gleichmässig verteilen (Ich hab es in eine extra Kastenform reingemacht)
  • Bei 180° C / Umluft / 12 Minuten Backen. 
  • Abkühlen lassen

Zutaten (für die Creme) 
400g Schlagsahne
3Pck. Sahnesteif
300g Philadelphia
150g Zucker

  • Schlagsahne mit Sahnesteif schön steif schlafen.
  • Philiadelphia und Zucker vermischen und zu der gesteiften Sahne dazu geben und gut verrüren.


(weitere) Zutaten 
Butterkekse
Toffifees
1Dose gekochte Milchmädchen


  • Auf dem abgekühlten Boden die Creme gut verteilen
  •  Darauf die Butterkekse gleichmässig drauflegen
  •  1Dose gekochte Milchmädchen verteilen
  •  und zum Schluss auf jeden Keks ein Toffifee verteilen

Und so schnell geht es die Toffifee Torte in ein Blech zu Zaubern^^
..........................................................................................................................................................................





PS: Wer die gekochte Milchmädchen noch nicht kennt... auf der Rechten Seite habe ich euch ein Bild reingestellt damit ihr auch die Richtige Dose erwischt ^^
Als alternative kann man auch eine normale Dose Milchmädchen nehmen und diese dann ca. 3 Stunden auf schwacher Hitze köcheln lassen und so Karamellisiert ihr die normale Dose Milchmädchen ..........................................................................................................................................................................

Wenn du jetzt auch auf die Toffifee Torte Hunger bekommen hast und sie nachbacken willst Wünsche ich dir viel gelingen und guten Appetit ^^

lg Susi

Freitag, 6. November 2015

Backmischung im Glas

Bald ist Weihnachten und ich freue mich schon RIESIG drauf ^^
Das heißt aber auch das man sich schon so langsam Gedanken machen muss was man seine liebsten schenken möchte ^^

Ihr habt bestimmt schon mal von Backmischungen im Glas gehört oder gelesen.
Wenn nicht könnt ihr heute bei mir erfahren was das genau ist ^^

Eigentlich ist es ein einfaches und doch sehr persönliches Geschenk.
Man nimmt einfach ein beliebiges Rezept von einem Kuchen / Brownie / Cookie und füllt die Trockenen Zutaten in ein leeres Glas.
Dann schreibt man was in dem Glas für eine Backmischung ist, die Flüssigen Zutaten und natürlich die Zubereitung auf ein Blatt Papier oder ein schönes Etikett und hängt bzw klebt es einfach auf das Glas.


Das gute an den Backmischung ist das man sie nicht nur zu Weihnachten sondern noch zu viiiiielen anderen Anlässen verschenken kann ^^ und verschlossen hält das Glas  meines Wissen eine seeeeeeeeeeeehr lange Zeit ^^
..........................................................................................................................................................................

Aber jetzt zu meiner Backmischung die ich zusammen gestellt hab.
Ich weiß nicht mehr wo genau ich dieses Rezept gesehen, aufgeschrieben und nachgebacken hab.
Der Kuchen hat es aber auf jeden Fall verdient in meinem Rezeptbuch zu landen ^^

Schokoladenkuchen
Trockene Zutaten
240g Mehl
1 P Backpulver
240g brauner Zucker
80g Raspelschokolade
2EL Kakao
1 Prise Salz
1Prise Zimt

Flüssige Zutaten
100g weiche Butter
4 Eier
150ml Milch

Sonstiges
150grad Umluft 
50min. Backen

Zubereitung
Backmischung mit 100g weiche Butter, 4 Eier und 150ml Milch mixen
In eine gefettete Backform füllen und bei 150grad Umluft ca. 50min Backen
  
In meinem Fall hab ich 4 leere Gläser genommen (2 Kirschgläser + 2 Gurkengläser) die eine Füllmenge von 750ml haben.
Die Trockenen Zutaten hab ich dann Geschichtet in das Glas gefüllt (man muss evtl die Schichten ein wenig plattdrücken damit auch alles reinpasst )
Auf ein Blatt Papier die Zubereitung drauf geschrieben und aufs Glas mit Washi Tap drauf geklebt.
Weil die Gurkengläser einen Grünen Deckel haben, hab ich sie mit Geschenkpapier verziert, während ich den Deckel von den Kirschgläsen in Weiß gelassen hab.
Das ist aber jeden Überlassen wie er es dann dekorieren möchte ^^









 












 Wie man hinten sehen kann hab ich es sogar verschieden geschichtet

.........................................................................................................................................................................

Und nun sind die Backmischungen im Glas bereit zu verschenken ^^
Wenn auch du jetzt welche machen möchtest bzw gerad dabei bist wünsche ich dir viel Spaß bei den Vorbereitungen und dann beim verschenken^^

lg Susi











Dienstag, 3. November 2015

Defekt :-(

Hallo ihr lieben.....
Leider muss ich euch eine schlechte Nachricht mitteilein :-( Meine Nähmaschine ist defekt und somit muss ich auf das Nähen in Zukunft verzichten  :-(
Meine Nähmaschine macht einfach nicht mehr das was sie sollt und jetzt kommt sie erst mal für ein paar Wochen in die Werkstatt und hoffentlich kann ich dann sofort weiter nähen ....
Vielleicht bekomme ich von irgendwo eine Ersatz Nähmaschine, aber im Moment kann und muss ich nur geduldig warten bis meine geliebte Nähmaschine Repariert wird und ich mit ihr weiter arbeiten kann....
Naja ich versuche dann einfach mal einige andere Dinge rein zu stellen aber da ich ja eher Nähe als alles andere kann es sogar sein das ich weniger Posten werde.....(  schaaaaade :-(  )

Ich hoffe ihr habt Verständnis dafür und freut euch dann mit mir wenn ich euch dann meine Werke nach dieser Langer Zeit zeigen kann ^^

lg Susi